D e r e A u t o r :

Dr. phil. Oscar Weiss, Jhg. 1925,
kurz vor dem Abitur gemustert und zum Kriegsdienst eingezogen,
Soldat in Südfrankreich und an der Westfront,
gefangengenommen am 14. April 1945 bei Walternienburg (amerik. Brückenkopf über die Elbe bei Barby),
Kriegsgefangenschaft in den Lagern Rheinberg und Bretzenheim/Bad Kreuznach (Rheinwiesenlager).

Studium des Lehramts für Volksschulen sowie des Lehramts für Berufliche Schulen,
später Studium der Fächer Pädagogik, Psychologie und Geschichte an der Universität München (Promotion).
Nach zwölfjährigem Schuldienst Versetzung in die Schulverwaltung, zuständig u. a. für die Lehrerbildung
(Referat Berufliche Schulen) und für den Vorbereitungsdienst der Referendare.

Dr. phil. Oscar Weiss ist am 3. April 2014 in seiner Heimatstadt Weiden verstorben.

Inhaltsbeschreibung
Autor
Werbeblatt
Leseprobe
Bestellservice
Home
E-Mail